MAGNETIC NORTH

MYTHOS KANADA IN DER MALEREI 1910–1940

Fantastische Outdoor-Abenteuer, einsame Holzhütten im Wald oder magische Nordlichter vor weißen Gletschern – allein das Wort „Kanada“ weckt in uns viele romantische Assoziationen. Plötzlich sehnen wir uns nach einem idyllischen Leben als Aussteiger, wie es Filme und Literatur so oft zeigen. 

Uralte Wälder in entle­ge­nen Regio­nen, majes­tä­ti­sche Ansich­ten der Arktis, die Magie der Nord­lich­ter: Die Male­rei der kana­di­schen Moderne entwirft ein mythi­sches Kanada. 

Voller bild­ne­ri­scher Expe­ri­men­tier­freude reis­ten Anfang des 20. Jahr­hun­derts Künst­le­rin­nen und Künst­ler wie Fran­klin Carmi­chael, Emily Carr, J. E. H. MacDo­nald, Lawren S. Harris, Edwin Holgate, Arthur Lismer, Tom Thom­son oder F. H. Varley aus den Städ­ten tief hinein in die Natur, auf der Suche nach einem neuen male­ri­schen Voka­bu­lar für die kultu­relle Iden­ti­tät der jungen Nation. 

In einer verfüh­re­ri­schen visu­el­len Spra­che verkör­pern diese Gemälde und Skiz­zen den Traum einer „neuen“ Welt und zeich­nen ein Idyll der über­wäl­ti­gen­den Land­schaft jenseits der Reali­tät der indi­ge­nen Bevöl­ke­rung und des moder­nen Stadt­le­bens sowie der expan­die­ren­den indus­tri­el­len Nutzung der Natur. 

Anläss­lich des Ehren­gast­auf­tritts Kana­das auf der Frank­fur­ter Buch­messe präsen­tiert die SCHIRN die Male­rei der kana­di­schen Moderne aus aktu­el­ler Perspek­tive und zeigt erst­mals in Deutsch­land Haupt­werke aus den großen Samm­lun­gen Kana­das. 

Die umfas­sende Ausstel­lung der SCHIRN beleuch­tet mit rund 80 Gemäl­den und 40 Skiz­zen sowie Foto­gra­fien, Filmen und Doku­men­ta­ti­ons­ma­te­rial die in Kanada über­aus popu­lä­ren Werke der Künst­le­rin­nen und Künst­ler rund um die Group of Seven. Dabei werden sie einer kriti­schen Revi­sion unter­zo­gen, indem Indi­gene Perspek­ti­ven einbe­zo­gen und Fragen der natio­na­len Iden­ti­täts­bil­dung aufge­wor­fen werden. 

Hier geht es zum kompletten digitalen Programmheft der SCHIRN Kunsthalle.

Hier finden Sie die Filme aus der Ausstellung.


Eine Ausstel­lung der SCHIRN KUNST­HALLE FRANK­FURT, der Art Gallery of Onta­rio und der
Natio­nal Gallery of Canada

Führung durch die Ausstellung

Group of Seven
Nächster Artikel